MAIN – Das europaweit einzigartige Forschungszentrum

MAIN – Das europaweit einzigartige Forschungszentrum

MAIN – Das europaweit einzigartige Forschungszentrum

Das Zentrum für Materialien, Architekturen und Integration von Nanomembranen (MAIN) wurde am 13. August 2018 an die Technische Universität Chemnitz übergeben.
Finanziert mit Landes- und Bundesmitteln bietet der Laborbau etwa 100 Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen modernste Arbeitsbedingungen.

 

Wassermann Projekt & Controlling GmbH hat die Außengestaltung der Freianlagen rund um das Forschungsgebäude MAIN inklusive

  • Planung und Überwachung von Oberbau,
  • Erdbau,
  • Neubau Medienkanal,
  • Fernwärmeanschluss,
  • Tiefbau und
  • Freiflächengestaltung  von Leistungsphase 2 – 8 übernommen.

 

Unter den verschiedenen Pflasterflächen mit Parkpl ätzen, Beeten, Baumpflanzungen sowie Schotterrasenflächen wurde ein Gebäudeentwässerungssystem mit Drainagerohren und Kanalrohren bis DN 300 verlegt. Die Regenwasserableitung erfolgte über verschiedene Schlitzrinnen nach speziellen Designvorgaben der Architekten.

Zu erwähnen sind der Bau einer Stickstoffleitung in entsprechender Rinne bis zum Stickstofftank hinter dem kleineren der beiden Gebäude und die Errichtung einer Stützmauer in Abgrenzung zum Nachbargrundstück.

Die Bepflanzung der Beete mit verschiedenen Ziergräsern wurde speziell auf das Gebäude abgestimmt.

 

MAIN_Forschungszentrum_Nacht